Deutscher Gewerkschaftsbund

Niedersachsen/Bremen/Sachsen-Anhalt

Courage

"...für Demokratioe Courage zeigen!"

Logo von Courage

DGB Jugend

...ist eine Initiative der DGB-Gewerkschaftsjugend Niedersachsen / Bremen und der Naturfreundejugend in Niedersachsen. Das Projekt arbeitet in Form von Projekttagen und Workshops an Lernorten wie Schule, Ausbildungsstätten, Vereinen und Initiativen.

Wir möchten junge Leute dafür begeistern und darin bestärken, sich für eine demokratische und solidarische Gesellschaft aktiv einzusetzen. Wir wollen, dass respektvoll mit Verschiedenheit umgegangen wird. Die Auseinandersetzung mit den Machtverhältnissen und -strukturen, in denen wir uns alle täglich bewegen, und der Austausch über eigene Erfahrungen damit gehört für uns genauso dazu wie das Ausprobieren und Erweitern von Handlungsmöglichkeiten. Unser Ziel während der Projekttage und Workshops ist es, Lern- und Denkprozesse anzuregen und zu vertiefen und mit den Teilnehmenden Aktionsperspektiven (weiter) zu entwickeln.

Inhalt

Die von uns entwickelten Seminarbausteine beschäftigen sich mit den Ursachen und Funktionsweisen von Rassismus und Antisemitismus, mit Nationalismus, Gewalt und Ausgrenzung. Wir gehen davon aus, dass alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen damit tagtäglich – hautnah oder medial – Erfahrungen machen, diese aber selten bewusst reflektieren. Das ist aber eine Voraussetzung für eine selbstbestimmte Meinungsbildung und Mitbestimmung. Fragen sind dann: Wo werde ich diskriminiert? Wo bin ich privilegiert? Worauf kann und will ich Einfluss nehmen?

Wir ermuntern die Teilnehmenden, ihre eigene Position wahr und ernst zu nehmen, und diese als Ausgangspunkt für politisches Handeln in Schule, Arbeitswelt und Gesellschaft zu nutzen.
Dabei haben wir im Blick, dass die Teilnehmenden je nach ihrer sozialen oder kulturellen Herkunft, ihrem Geschlecht, ihrer Hautfarbe, ihrem Körper oder ihrer Gruppenzugehörigkeiten unterschiedliche Erfahrungen mitbringen und Perspektiven einnehmen. Uns ist wichtig, einen Rahmen zu schaffen, in dem sich alle sicher fühlen können, ihre Erfahrungen zu teilen. Im Sinne von Empowerment (Ermutigung, Selbstermächtigung) kann dafür ein Arbeiten in Teilgruppen sinnvoll und notwendig sein.

WIR IM SOCIAL WEB