Deutscher Gewerkschaftsbund

Niedersachsen/Bremen/Sachsen-Anhalt

Organisatorisches

Organisatorisches von COURAGE

Für ein Infogespräch zu den Courage-Projekttagen kommt die_der Jugendbildungsreferent_in vor Ort gern an Ihre Schule oder Einrichtung.

Dort findet auch das Vorbereitungstreffen des Teams mit der Gruppe statt.

Die Projekttage finden bevorzugt an einem außerschulischen Lernort (z.B. Jugendbildungsstätte, Freizeitheim) statt. Dabei können wir auf bestehende Kontakte zurückgreifen.

Auch die Durchführung in einer Tagungsstätte mit Übernachtung ist möglich.

Ob eine Kostenbeteiligung erforderlich ist, wird jeweils vor dem Seminar geklärt.


Als Projektpartner von SOR-SMC unterstützen wir SchülerInnen und LehrerInnen in ihren Initiativen und Aktivitäten. „...für demokratie Courage zeigen!“ berät Schulen, qualifiziert SchülerInnen und LehrerInnen, die am Erwerb des Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ interessiert sind.

www.schule-ohne-rassismus.org

WIR IM SOCIAL WEB