Deutscher Gewerkschaftsbund

Niedersachsen/Bremen/Sachsen-Anhalt

Oldenburg

Region Oldenburg - Ostfriesland

Kontakt

Nach oben
DGB

DGB

Wir vor Ort

Nach oben

Wir bilden Solidarität

  • Die DGB-Jugend in der Region Oldenburg-Ostfriesland ist in der Fläche von Delmenhorst bis Emden, von Damme bis Wilhelmshaven aktiv. Ganz im Nordwesten Niedersachsens machen Teamer_innen ehrenamtliche, politische Bildung mit jungen Menschen. Wir führen die Projekttage „Demokratie und Mitbestimmung“ und antirassistische Seminare unter der Überschrift „Für Demokratie Courage zeigen!“ durch.
  • Darüber hinaus geben wir das entscheidende Wissen für eine starke Mitbestimmung weiter, egal ob in der Schüler_innen-Vertretung oder dem Fachschaftsrat an der Hochschule: Mitbestimmen will gelernt sein!

Apropos Hochschule

  • In Oldenburg gibt es ein „Hochschulinformationsbüro der Gewerkschaften“ (kurz HIB) mit wöchentlichen Sprechzeiten. Hier wird euch bei Problemen im Nebenjob oder Praktikum weitergeholfen.
  • Außerdem organisieren wir regelmäßig interessante Veranstaltungen mit wechselnden Schwerpunkten. Während der Campus-Touren kann man uns auch in den Hochschulen in Wilhelmshaven und Emden treffen.

Wir vertreten die Interessen junger Menschen in Ausbildung und Beruf

  • Ob in Schulvorständen berufsbildender Schulen, in den Berufsbildungsausschüssen der IHK und HWK: Überall in der Region bringen sich Kolleginnen und Kollegen ein und bestimmen mit.
  • Nicht zuletzt bringen wir uns als großer Jugendverband und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe in kommunale Jugendringe und Jugendhilfeausschüsse ein.

Werde auch du jetzt aktiv

Du siehst, wir sind viel beschäftigt und können jede zupackende Hand brauchen: Komm vorbei und werde Teil einer starken, solidarischen Gemeinschaft!

Es gibt viele Gelegenheiten dafür:

  • Wir treffen uns etwa monatlich, um uns über die Bildungsarbeit auszutauschen und die nächsten Seminare vorzubereiten (in sogenannten Teamendenarbeitskreisen, kurz TAK).
  • Kolleg_innen, die über die Bildungsarbeit hinaus aktiv sein wollen, treffen sich in anderer Runde regelmäßig (das sogenannte Aktiventreffen). Hier wird beispielsweise das jährliche Musikfestival „Rock gegen Rechts“ vorbereitet: Jedes Jahr am Vorabend des 1. Mai gibt es ein großes Fest mit klarer politischer Botschaft auf dem Oldenburger Rathausmarkt.

 Wir freuen uns auf dich!

WIR IM SOCIAL WEB